Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Einzelfirma ECOFIX di G. Rossier, via alle Scuole 9, CH-6814 Cadempino Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma ECOFIX und dem Besteller, (nachfolgend der „Kunde“), gelten ausschließlich die nachfolgend aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“). Die AGB sind integrierender Bestandteil eines Kaufes im Online-Angebot von ECOFIX. Sie gelten für alle (Verkaufs-)Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen und Angebote von ECOFIX. Bei Bestellung nimmt der Kunde diese Bedingungen an und ist mit ihnen einverstanden. Verkäufer ist ECOFIX. Mit der Bestellung von Produkten aus dem ECOFIX-Sortiment gelten die AGB als angenommen. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gehen anders lautenden Konditionen seitens des Kunden in jedem Falle vor.

1. Angebot Alle Angebote auf der Webseite ECOFIX.ch sind freibleibend. Ein Auftrag kommt erst durch Auftragsbestätigung via E-Mail oder Lieferung zustande.

2. Vertragsgegenstand Die AGB gelten für das gesamte Vertragsverhältnis zwischen ECOFIX und dem Kunden (insbesondere Vertragsabwicklungsschritte: Offerte, Bestellung, Auftragsbestätigung, Zahlung, Zusendung von bestellten Artikeln, Lieferung an den Kunden, Gewährleistung/Garantie).

3. Vertragsschluss Der Vertrag zwischen dem Kunden und ECOFIX kommt erst durch die Annahme des Auftrags des Kunden durch ECOFIX. Der Auftrag des Kunden erfolgt für Geschäftskunden schriftlich oder via Internet. ECOFIX nimmt den Auftrag an, indem sie dem Kunden (a) eine Auftragsbestätigung (Beistellungsbestätigung per E-Mail) übermittelt oder (b) die bestellte Ware liefert (inkl. Lieferschein bzw. Beleg). Die Erteilung eines Auftrages schlisst die Anerkennung dieser AGB durch den Besteller ein.

 

4. Preise Alle von ECOFIX angegebenen Preise sind pro Stück, in Schweizer Franken (CHF) ausschließlich Versandkosten, d.h. exklusive Porto- und Verpackungskosten unfranko, ab Lager in CH-6983 Novazzano / Schweiz) und exklusiv die gesetzliche Mehrwertsteuer von 8 % (exkl. MwSt. 8%). Die bei den einzelnen Produkten im Online-Shop-Katalog angegebenen Preise verstehen sich in CHF exklusiv Versandkosten (Porto, evtl. Verpackungskosten) und MwSt. Die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Produktpreise sind bindend. Transport- und evtl. Verpackungskosten werden gesondert berechnet. Fehler und Irrtümer im Online-Shop verpflichten nicht zu einem Verkauf der Ware. ECOFIX behält sich ausdrücklich das Recht vor, Preisänderungen ohne Vorankündigung vorzunehmen.

5. Mehrwertsteuer Die angegebenen Preise sind pro Stück, für Lieferungen in der Schweiz, exklusiv. Mehrwertsteuer von 8 % (MwSt. Nr. 189174). 6. Bestellung und Bestellungsoptionen Nach der Auftragserteilung des Kunden erhält der Kunde per E-Mail die Bestätigung seiner Bestellung einschließlich der der Bestellung zugeteilten Auftragsnummer (Beleg-, Rechnungsnummer). Bei Fragen bezüglich der Bestellung, ist bei jeder Anfrage die Auftragsnummer anzugeben. In besonderen Fällen behält sich ECOFIX vor, Aufträge ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

6.1 Bestellarten Für Geschäftskunden ist eine schriftliche, telefonische oder Fax-Bestellung möglich. Die Bestellung erfolgt für Privatkunden ausschließlich im Online-Shop von ECOFIX. Für Geschäftskunden bietet ECOFIX zusätzliche Warenbeschaffungskanäle an.

6.2 Bestellmenge Die Mindestbestellmenge beträgt 1 Konfektion, resp. 1 Original-Verpackung . Es wird kein Kleinmengenzuschlag (Mindermengenaufschlag) verrechnet. Ab einem Bestellwert von CHF 600.00 verrechnet ECOFIX keine Versandkosten für Lieferungen in die Schweiz. Eine Sammelbestellung lohnt sich. Sie sparen Porto-kosten.

6.3 Bestätigung der Bestellung Jede Bestellung bei ECOFIX wird dem Kunden per E-Mail bestätigt. Die Bestätigung seiner Bestellung enthält auch die kundenspezifische Auftragsbelegnummer, den Rechnungsbeleg mit Referenznummer (Kundennummer) und die Rechnungsnummer. Das Vertragsverhältnis kommt durch die Bestellung des Kunden und die elektronische Annahme durch ECOFIX zustande.

6.4 Mindestbestellwert und Mindestabnahmemenge Es gibt keinen Mindestbestellwert. Die Mindestabnahmemenge beträgt1 Original-Verpackung, resp. Konfektion.

7. Zahlungsmodalitäten und Verzug Geschäftskunden bezahlen per Rechnung. Bezahlung gegen Nachnahme oder gegen Rechnung ist für Privatkunden ausgeschlossen. Nach der Auftragserteilung erhält der Kunde per E-Mail die Bestätigung seiner Bestellung einschließlich seiner Auftragsnummer. Die Kunden erhalten unabhängig von der Zahlungsmethode in der Bestellbestätigung die Zahlungsdetails. Die E-Mail enthält alle Angaben zur Begleichung des Rechnungsbetrags unabhängig von der gewählten Zahlungsmethode. Die Bestellbestätigung ist Lieferschein, Rechnungs- und Archivbeleg. ECOFIX behält sich vor, Aufträge von Kunden ausschließlich gegen Vorauskasse oder mit Teilzahlung auszuführen. ECOFIX entscheidet eigenständig darüber, ob es dem Kunden die Option/Möglichkeit gewährt / zulässt, die Zahlung per Rechnung abzuwickeln. ECOFIX behält sich eine Bonitätsauskunft vor. Die Belastung der Kreditkarte oder Debitkarte erfolgt nach Bestellungsauslösung (Auftragserteilung). Wird die Zahlungsfrist nicht eingehalten, können nachfolgende Bestellungen blockiert werden. Die Unkosten für Mahnungen oder Inkasso-Massnahmen inkl. Verzugszinsen gehen zu Lasten des Kunden.

 

8. Versand, Lieferung Soweit an Lager, werden die bestellten Produkte gemäß den Lieferfristen an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Andernfalls erfolgt eine schriftliche Auftragsbestätigung per Mail mit dem voraussichtlichen Liefertermin. Die Lieferung der Ware erfolgt ab Novazzano (Schweiz) auf Kosten und Gefahr des Kunden, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. In allen Fällen haftet ECOFIX nicht für Lieferverzögerungen, die von der Herstellerfirma oder Transportfirmen zu vertreten sind. Mängel sind unverzüglich, spätestens 7 Tage nach Empfang der Ware bei ECOFIX anzuzeigen.

8.1 Versandkosten: Die Versandkosten sind vom Kunden zu tragen. Die Versandkosten trägt der Kunde. Nach einer Bestellung bei ECOFIX, werden die Artikel gemäß der angegebenen Lieferfrist mit der Schweizerischen Post oder mit Spediteur an den Bestellungsempfänger verschickt. Die bei ECOFIX bestellten Artikel werden innerhalb der Schweiz und des Fürstentum Liechtenstein mittels PostPac Economy, resp. LKW gegen die effektive Versandgebühr, resp. GU-Tarif pro Bestellung/Lieferung verschickt. Die Bestellungsmenge bestimmt die Versandverpackung und damit die Versandkosten. Auf Anfrage werden PostPac Priority – oder Express-Sendungen vorgenommen. Sperrige Ware wird nur im Tessin geliefert. Bei Bestellungen ab CHF 600.00/netto Bestellware liefert ECOFIX in der Schweiz versandkostenfrei. Nachlieferungen sind auch versandkostenfrei. Die Versandkosten beinhalten das Porto, die Verpackungs- und Lieferungskosten.

9. Vertragsschluss und Liefervorbehalt Durch E-mail Auftrag, gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung. Die Auftragsbestätigung erhält der Kunde per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Damit ist der Kaufvertrag geschlossen. Der Kaufvertrag über den oder die vom Kunden ausgewählten Artikel wird geschlossen, wenn ECOFIX die Bestellung des Kunden elektronisch oder schriftlich bestätigt. Die AGB kann der Kunde jederzeit auch auf dieser Seite einsehen. Falls der Lieferant von ECOFIX nicht mit der bestellten Ware gemäß vertraglichen Abmachungen beliefert, ist ECOFIX zum Rücktritt vom Kaufvertrag gegenüber dem Kunden berechtigt. Falls dieser Fall eintreten sollte, wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung steht. Der evtl. bereits bezahlte Kaufpreis wird unverzüglich erstattet. ECOFIX trägt keinerlei Verantwortung aufgrund der Tatsache einer solchen Nichtverfügbarkeit der Ware. Bei Lieferverzögerungen wird ECOFIX den Kunden umgehend innerhalb von 5 Werkstagen informieren.

10. Technische Daten/Änderungen ECOFIX Ist nicht Herstellerin der angebotenen Produkte. Alle technischen Informationen, Daten und Abmessungen basieren auf den Angaben der betreffenden Hersteller und sind keine Zusicherungen von ECOFIX für spezifische Eigenschaften. Alle technischen Informationen zu den einzelnen Produkten beruhen auf den Angaben des Herstellers und sind in diesem Rahmen verbindlich. Für allfällige Druck- und Übermittlungsfehler wird keine Haftung übernommen. Dies gilt insbesondere für daraus resultierende Folgeschäden und Kosten. Für die Verwendung der Produkte ist der Kunde selbst verantwortlich.

11. Gewährleistung / Rückgaberecht / Umtausch ECOFIX garantiert die einwandfreie Qualität und für den Gebrauchszweck des Artikels entsprechende technische Funktionalität. Bei Wareneingang hat der Kunde die Ware dennoch unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Der Kunde kann die erhaltenen Artikel nach Absprache mit ECOFIX und deren Zustimmung innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt durch Rücksendung der Artikel zurückgeben bzw. umtauschen. ECOFIX gewährt jedoch ausschließlich ein Rückgaberecht für Mängel. Die Frist für das siebentägige Rückgaberecht beginnt nach Erhalt der Bestellung beim Kunden. Die Rücksendung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden. Davon ausgenommen (vorbehaltlich) ist die Rücksendung fehlerhafter oder defekter Artikel. Hinweis: Dieses Rückgaberecht gilt nur für Artikel/Ware in Originalverpackung respektive in, unbeschädigtem und vollständigem Zustand ohne jegliche Gebrauchsspuren zusammen mit ausgedruckter per E-Mail verschickter oder dem Briefumschlag / Paket beigelegten Lieferschein (Bestellungsbestätigung) und/oder Rechnung (Beleg). Die Gewährleistung gilt nicht für nach Kundenspezifikationen (z.B. Bedruckung mit Unternehmenslogo, z.B. bedruckte Verpackungsbänder) bestellte oder angefertigte Produkte, mit Sonderrabatten gekennzeichnete oder benutzte oder beschädigte Artikel. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware bereits verwendet hat. Bei berechtigter Reklamation wird dem Kunden die Ware ersetzt oder der Kunde erhält sein Geld zurück. Rückerstattungen erfolgen nicht per Barzahlung. Bei Rücksendungen/Umtausch werden ein neuer Lieferschein und eine neue Rechnung erstellt. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen auf der Webseite www.ECOFIX.ch sind möglich. Es kann vorkommen, dass Abbildungen nicht exakt und nicht vollumfänglich die Farbe wiedergeben. Kein Rückgaberecht wird bei eventuellen Helligkeits- und Farbabweichungen der Produkte zu den in Broschüren oder im Internet abgebildeten Produkten gewährt. Die Rücksendung muss paketkonform frankiert und an folgende Adresse retourniert werden: ECOFIX di G. Rossier, via alle Scuole 6, CH-6814 Cadempino (Paletten an: Lager ECOFIX, c/o Fattorini, 6883 Novazzano). Wird die Rücksendefrist bei Beanstandungen überschritten, gilt die Ware als gekauft. Der Kaufvertrag wird gültig, falls die Ware bezahlt, gebraucht oder bei Beanstandungen nicht fristgemäß zurückgeschickt wird. Hinweis: Bestellungen, die ECOFIX nach Spezifikationen des Kunden angefertigt hat oder die eindeutig auf die Bedürfnisse des Kunden (z.B. Bedruckte Verpackungsbänder) zugeschnitten sind, können nicht widerrufen werden.

12. Lieferung Grundsätzlich sind alle Artikel ab Lager verfügbar (außer bedruckte Verpackungsbänder) Lieferungsverzögerungen infolge Lieferengpässen können nicht ausgeschlossen werden. Beträgt die Verzögerungszeitintervall mehr als 30 Werkstage, kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten. Der bereits bezahlte Kaufpreis wird umgehend, in kürzestmöglicher Zeit (ohne Verzinsung) zurückerstattet.

12.1 Lieferfristen (-zeit) : Zustellung von Bestellungen Bestellungen werden durch die Schweizerische Post oder per LKW geliefert. Der Versand der Ware erfolgt als PostPac Economy oder Camion-Lieferung; normalerweise innerhalb von 2-5 Werktagen oder schnellstmöglich, vorausgesetzt die Artikel sind an Lager verfügbar . Diese Angaben sind Richtwerte. Eine verbindliche Angabe von Lieferfristen kann nicht gegeben werden. Auf Anfrage werden PostPac Priority oder Express Sendungen vorgenommen.

12.2 Lieferverzögerungen: Ein verspätetes Eintreffen bestellter Waren berechtigt in keinem Fall zu einem Abzug am Rechnungsbetrag oder einer Rückforderung des ein-bezahlten Betrages.

12.3. Warenverfügbarkeit In der Regel sind die Artikel des Online-Shops von ECOFIX an Lager verfügbar. Deshalb sind die Lieferfristen nicht bei jedem Artikel angegeben. Sollte ein Artikel nicht innerhalb von fünf Werkstagen lieferbar sein, weil er nicht an Lager ist, werden Sie per E-Mail benachrichtigt. Sind Versand und Postzustellung auf Grund von Feiertagen nicht möglich, erfolgt die Abwicklung/Abfertigung und Auslieferung zum nächstmöglichen Werktagestermin.

12.4 Lieferung und Lieferungsart Die Pakete/Paletten werden normalerweise täglich per per PostPac Economy oder per LKW verschickt. Bestellungen werden normalerweise spätestens am nächstfolgenden Werkstag abgearbeitet, sofern die Lagerverfügbarkeit gegeben ist. In der Regel erfolgt eine Komplettlieferung: Alle bestellten Artikel desselben Bestellungsauftrags werden in einer Lieferung versendet. Sind alle Artikel des Kundenauftrags lieferbar, erhält der Kunde seine Bestellung komplett und umgehend in einer Sendung. Fehlen einzelne Artikel bekommt der Kunde innerhalb von 15 Werkstagen eine Komplettlieferung. Sind nicht alle Artikel innerhalb dieses Zeitintervalls lieferbar gilt: Bei Lieferengpässen einzelner Artikel erhält der Kunden unter Umständen auch eine Teillieferung (ohne Zusatzkosten). Alle bestellten Artikel werden wenn verfügbar sofort versendet (auch einzeln, ohne Zusatzkosten!). Bei Nachsendungen werden dem Kunden keine zusätzlichen Versandkosten verrechnet. Der Kunde ist damit einverstanden auch Teillieferungen anzunehmen. Einen Kostenzusatz entsteht hier für ihn nicht.

12.5 Transportrisiko ECOFIX übernimmt kein Transportrisiko (Transport auf Gefahr des Empfängers). Die Ware ist nicht transportversichert. Ab dem Zeitpunkt der Übergabe an die Schweizerische Post oder an Spediteur übernimmt ECOFIX keine Haftung wegen Lieferverzug, Schäden oder verloren gegangenen Paketen oder Paletten. Wenn die Artikel infolge des Transports beschädigt ankommen, kann der Kunde das Rücksenderecht nutzen. Transportschäden müssen umgehend der Schweizerischen Post oder Spediteur gemeldet werden, damit die Ansprüche für eine Entschädigung/Rückerstattung oder Ersatz der Ware geltend gemacht werden können und Schadenersatz geltend machen werden kann.

12.6 Verpackung ECOFIX wählt die für die entsprechenden Artikel und Artikelmenge geeignetste Verpackung. 13. Bezahlung

13.1 Zahlungsarten (-Methoden) 1. Rechnung: nur für Geschäftskunden mit Geschäftssitz in der Schweiz; Anzahlung erforderlich. Für Geschäftskunden liefert ECOFIX- zusätzlich gegen Rechnung, unter Vorbehalt. ECOFIX behält sich das Recht vor, eine Bezahlung per Rechnung ohne Angabe von Gründen auszuschließen, insbesondere bei einer Erstbestellung (Rechnungsoption nach Erstbestellung). 2. Keine Lieferung gegen Nachnahme oder Rechnung (Einzahlungsschein) für Privatkunden.

13.2 Zahlungsfristen Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von ECOFIX Nach der Kundenbestellung erhält der Kunde per E-Mail die Bestätigung seiner Bestellung einschließlich Auftragsnummer, Bestellbelegs- und Rechnungsnummer. Unabhängig von der gewählten Zahlungsmethode wird dem Kunden diese E-Mail mit allen erforderlichen notwendigen Zahlungsdetails zugeschickt. Die Zahlungsfrist bei Zahlung per Einzahlungsschein beträgt 30 Tage (Bezahlung gegen Rechnung; Geschäftskunden). Wird die Zahlungsfrist nicht eingehalten so kann ECOFIX nachfolgende Bestellungen des Kunden blockieren.

14. Gutscheine, Rabatte, Guthaben Allfällige Guthaben des Kunden (z.B. aufgrund zu viel bezahlter Beträge) können auf Wunsch mit bestehenden Bestellungen verrechnet werden oder werden umgehend zurückbezahlt. Sämtliche von ECOFIX gewährte Rabatte oder Gutscheine sind nicht mit anderen Gutscheinen oder Vergünstigungen kumulierbar, werden nicht bar ausbezahlt und sind nur mit Einwilligung von ECOFIX übertragbar.

15. Annahmeverweigerung Falls der Kunde die Annahme der von ihm bestellten Ware verweigert, so werden die Rücksendekosten und sonstige Abgaben zusätzlich verrechnet.

16. Annullierungen Die Annullierungen von Bestellungen sind nur mit schriftlicher Zustim

mung von ECOFIX möglich. Kosten, die bereits entstanden sind, oder Preiserhöhungen zufolge Bestellungsreduktion, sind vom Besteller zu übernehmen.

17. Mahnungen . Zahlungsverzüge bei Rechnungen bedingen Mahnungen und/oder Betreibungen. ECOFIX behält sich das Recht vor, eine Inkassostelle zu beauftragen. Die Unkosten für Mahnungen und Inkasso-Massnahmen werden dem Kunden belastet. Die Mahnungskosten betragen CHF 15.00 pro Mahnung.

18. Unverbindlichkeit des Angebots Allen Angaben, Preise, Konditionen, Spezifikationen usw. sind freibleibend, unverbindlich und sind für ECOFIX vor Auftragsnahme / Auftragsbestätigung nicht bindend. Die Bindefrist für schriftliche Offerten beträgt 30Tage.

19. Qualität ECOFIX bürgt für einwandfreie Qualität. Jedes Datenschutzprodukt wird vor dem Versand geprüft.

20. Mängelgewährleistung und Produkthaftung Erweist sich die Lieferung bei der Annahme nicht als vertragsgemäß, so hat der Kunde ECOFIX Gelegenheit zu geben, die Mängel zu beheben oder er kann Ersatzlieferung verlangen. Sofern die Nachbesserung oder die Ersatzlieferung nicht möglich ist, kann der Kunde wahlweise Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrages (Wandelung) verlangen. Von der Garantie ausgeschlossen sind Schäden infolge natürlicher Abnutzung, Missachtung von Nutzungsanleitungen, mutwillige Zerstörung, höherer Gewalt sowie Eingriffe des Kunden oder Dritter ohne die schriftliche Zustimmung von ECOFIX

21. Garantieleistungen Der Kunde ist verpflichtet allfällige Mängel oder nachweisbare Material- und Fabrikationsfehler innerhalb von 7 Tage anzugeben und unverzüglich an ECOFIX zu melden und deren Anweisungen für einen Austausch oder Rückerstattung zu befolgen.

22. Rückgaberecht: Rücksendungen in der Originalverpackung Sie kaufen ohne Risiko. ECOFIX gewährt dem Kunden ausschließlich ein eingeschränktes Rückgaberecht für Beanstandungen. Die Rücksendefrist bei Beanstandungen beträgt 7 Tage nach Erhalt der Ware. Das von ECOFIX gewährte Rückgaberecht bei Beanstandungen innert 7 Tagen gilt nur, wenn die Ware in der ungeöffneten Originalverpackung respektive in fabrikneuem Zustand ohne jegliche Gebrauchsspuren mit ausgedruckter Originalrechnung (-Lieferschein; E-Mail-Bestellungsbestätigung) zurückgeschickt wird. Ausgeschlossen von diesen Beanstandungen sind Schäden, welche der Kunde zu verantworten hat, z.B. infolge unsachgemäßer Behandlung, natürlicher Abnützung oder nicht von ECOFIX zu verantwortender äußerer Einflüsse. Das Porto für die Rücksendung geht grundsätzlich zu Lasten des Kunden. Im Fall der Rücksendung wegen Transportbeschädigung oder Lieferung des falschen Artikels übernimmt ECOFIX die Portokosten für die Rücksendung. ECOFIX empfiehlt seinen Kunden die Postquittung für die Paket- resp. Paletten-Aufgabe aufzubewahren Trifft die Rücksendung bei ECOFIX nicht ein, muss der Kunde beweisen, dass er das Paket aufgegeben hat. Wird die Rücksendefrist bei Beanstandungen überschritten, gilt die Ware als angenommen. Der Kaufvertrag wird gültig, falls die Ware bezahlt, gebraucht oder bei Beanstandungen nicht fristgemäß zurückgeschickt wird. Bei irrtümlicher Lieferung einer Sendung muss der Kunde ECOFIX benachrichtigen.

23. Eigentumsvorbehalt Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von ECOFIX ECOFIX ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen. Falls der Kunde mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug gerät, ist ECOFIX berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten (Rücktrittserklärung) und die Ware in ihren Besitz zu nehmen. 24. Unverbindlichkeit des Angebots Unverbindlichkeit des ECOFIX-Angebots. Alle Angaben, Preise, Konditionen, Spezifikationen usw. sind freibleibend, also unverbindlich und sind für ECOFIX vor Auftragsannahme / Auftragsbestätigung nicht bindend. Die Bindefrist für schriftliche Offerten beträgt 30 Tage.

25. Webseite Die jeweilige Webseite verliert mit Erscheinen einer Neuausgabe ihre Gültigkeit. 26. Gerichtsstand und anwendbares Recht Es gelangt ausschließlich Schweizerisches Recht zur Anwendung. Sämtliche Rechtsbeziehungen und Verträge unterstehen schweizerischem Recht. Somit unterliegen die vorliegenden AGB und das vorliegende Vertragsverhältnis, das aufgrund dieser AGB geschlossen wird schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist der Geschäftssitz der Firma ECOFIX ECOFIX behält sich das Recht vor, die AGB zu ändern. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet publizierten AGB. Januar 2011 ECOFIX di G. Rossier, via alle Scuole 6, 6814 Cadempino